weather-image
23°

Initiative des Ehrenamtsbüros des Kreises Lippe in Detmold und Augustdorf

Kreismitarbeiter packen Päckchen

Detmold. Weihnachten – die Zeit der bunten Päckchen und liebevollen Gaben. Doch auch in Lippe kann sich nicht jede Familie ein großes Weihnachtsfest mit vielen Geschenken leisten. Deshalb hat das Ehrenamtsbüro des Kreises Lippe die Mitarbeiter der Kreisverwaltung aufgerufen, Päckchen für hilfsbedürftige Lipper zu packen. „58 Päckchen sind zusammengekommen mit haltbaren Lebensmitteln und Hygieneartikeln, aber auch mit Kinderspielzeug, Büchern und Überraschungen für die Erwachsenen“, freut sich die Leiterin des Ehrenamtsbüros, Madita Fischer. Übergeben wurden die Päckchen an die Detmolder Tafel und die Initiative Henkelmann in Augustdorf. „Ich bin stolz, dass wir als Kreisverwaltung vorbildlich vorangehen und die Aktionen unterstützen, vielleicht können wir damit in Lippe einen Anstoß geben“, resümiert Landrat Friedel Heuwinkel.

veröffentlicht am 22.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 12:21 Uhr

270_008_7642003_wvh_0801_Weihnchtspaeckchen.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

58-mal weihnachtliche Freude – die Mitarbeiter des Ehrenamtsbüro des Kreises Lippe, Dennis Friesen (li.) und Madita Fischer, übergaben die Päckchen mit Landrat Friedel Heuwinkel an die Detmolder Tafel.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?