weather-image
16°
Landesverband zu Kooperation bereit

Kreis übernimmt Lohnbuchhaltung

Detmold. Effizienz erhöhen und Kosten sparen sind die beiden Ziele, die der Landesverband Lippe und der Kreis Lippe bei ihren Gesprächen über eine Intensivierung ihrer Zusammenarbeit verfolgen. Ein Ergebnis ist die Kooperation des Landesverbandes Lippe mit der Rechtsagentur des Kreises Lippe seit Mitte 2015. Nun soll ein weiterer Baustein in der Zusammenarbeit umgesetzt werden: Die Verbandsversammlung hat beschlossen, die Lohnbuchhaltung ab Januar 2016 in die Verantwortung des Kreises Lippe zu geben. Beide Partner schließen dazu eine öffentlichrechtliche Vereinbarung. „Das hilft beiden: Der Kreis Lippe kann mit der Kompetenz seiner Mitarbeiter im Bereich Lohnbuchhaltung punkten und erzielt Einnahmen, wir können Kosten einsparen“, resümiert Verbandsvorsteherin Anke Peithmann. Bislang hat ein Mitarbeiter vom Landesverband die Lohnbuchhaltung verantwortet. Weil dieser zum 31. Dezember 2015 in den Ruhestand geht, bot sich jetzt die Möglichkeit, ab 2016 in diesem Bereich mit der Lohnbuchhaltung des Kreises Lippe zu kooperieren. Diese wird künftig für alle Mitarbeiter des Landesverbandes alle mit der Gehaltsabrechnung verbundenen Aufgaben übernehmen. Der Landesverband Lippe zahlt pro Abrechnungsfall und Monat einen festen Kostenbetrag. „Auf diesem Wege sparen wir rund 49 700 Euro pro Jahr und reduzieren den Stellenplan um eine Stelle“, erläuterte Verbandskämmerer Peter Gröne. Nach dem Beschluss der Verbandsversammlung müssen noch der lippische Kreistag sowie die Aufsichtsbehörde des Landesverbandes Lippe, das Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes NRW dem Abschluss der öffentlich-rechtlichen Vereinbarung zustimmen. Ziel ist, dass sie zum 1. Januar 2016 in Kraft tritt.red

veröffentlicht am 31.10.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 09:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare