weather-image

Umweltausschuss stimmt Vorhaben in den Emmerauen zu / Kostenobergrenze von 100 000 Euro

Kreis gibt grünes Licht für „Reisemobilhafen“

Bad Pyrmont. Auf dem alten Festplatz neben dem Tierpark in Bad Pyrmont kann nach Ansicht des Kreis-Umweltausschusses eine Anlage für Reisemobile entstehen. Der Ausschuss stimmte dem seit längerer Zeit von der Bad Pyrmont Tourismus (BPT) verfolgten Vorhaben zu, die etwa 0,8 Hektar große geschotterte Fläche aus dem Landschaftsschutz der Emmeraue herauszunehmen, zu. Damit ist eine wichtige Hürde für den geplanten „Reisemobilhafen“ am südlichen Stadtrand genommen, auch wenn die endgültige Entscheidung erst der Kreistag trifft und die Stadt noch den Flächennutzungsplan ändern muss.

veröffentlicht am 15.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 07:41 Uhr

270_008_6732931_pn102_1511_1_.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt