weather-image
10°

Mammographie-Screening in Bad Pyrmont

Krebs früh erkennen

Bad Pyrmont (red). In Bad Pyrmont startet am kommenden Montag erneut ein flächendeckendes Programm zur Früherkennung von Brustkrebs. Das hat die Kooperationsgemeinschaft „Mammographie-Screening“ in Hildesheim mitgeteilt.

veröffentlicht am 25.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 13:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das sogenannte „Mammobil“ – ein Bus ausgestattet mit einem Röntgengerät – ist mit Fachärzten besetzt und macht von Montag an auf dem Parkplatz am Gondelteich an de Südstraße Halt. Zu der Untersuchung können alle Frauen im Alter von 50 bis 69 Jahre gehen, egal ob sie privat oder gesetzlich versichert sind.

„Das qualitätsgesicherte Mammographie-Screening ist derzeit die beste Methode, um frühzeitig bösartige Veränderungen der Brust festzustellen“, betont Professor Dr. Dagmar Schipanski, Präsidentin der Deutschen Krebshilfe.

Nach Angaben der Kooperationsgemeinschaft ist Brustkrebs die häufigste Krebserkrankung bei Frauen in Deutschland. Jährlich sterben demnach 18 000 Frauen daran. Doch durch ein möglichst frühzeitige Tumorerkennung bessern sich nicht nur die Heilungschancen, sondern es können auch schonendere Therapiemethoden angewendet werden.

Das Mammobil hatte im Juni 2007 bereits einmal Station in Bad Pyrmont gemacht. Etwa 2000 Frauen ließen sich damals untersuchen. Gut sieben Wochen hatte der Bus auf dem Parkplatz am Gondelteich gestanden.

Die Untersuchung ist freiwillig und kostenlos. Die Kosten für die Untersuchung tragen die Krankenkassen. Für Fragen zum Screening steht die Bürgerinnen-Hotline unter Telefon 0421/36114092 zur Verfügung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt