weather-image
16°

Kleines Fest fällt ins Wasser

Bad Pyrmont (ar / Hei / joa). Dieser Pyrmonter Sommertraum war schnell ausgeträumt: Selten hat man Leute im Kurpark so laufen sehen: Am Samstagabend kam beim „Kleinen Fest im großen Kurpark“ der noch größere Regen. Die Veranstaltung wurde abgebrochen.

veröffentlicht am 07.08.2011 um 16:40 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 12:21 Uhr

Kleines Fest
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bad Pyrmont (ar / Hei / joa). Dieser Pyrmonter Sommertraum war schnell ausgeträumt: Selten hat man Leute im Kurpark so laufen sehen - zunächst unter Bäume und Schirme und schließlich nach Hause. Jeder nahm seine Beine in die Hand, als am Samstagabend beim „Kleinen Fest im großen Kurpark“ der noch größere Regen kam.

Gerade hatten es sich 3000 Zuschauer mit Kind und Kegel, Hunden, Picknickkorb und -wagen auf dem Rasen im Kurpark gemütlich gemacht und die ersten Programm-Nummern verfolgt, da öffnete Petrus seine Schleusen. Auch die mehr als 50 Künstler waren betroffen. Die enttäuschten Besucher bekamen ihr Eintrittsgeld vom Staatsbad zurück.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?