weather-image
18°
Feuerwerk der Kleinkunst

„Kleines Fest“ begeistert auch ohne Lichtershow 3000 Besucher

BAD PYRMONT. Es war wieder ein gelungenes „Kleines Fest im großen Kurpark“ mit viel Akrobatik, Comedy und Zauberei. Und doch war es dieses Mal etwas anders: Die Stadt hatte wegen der Trockenheit aus Sicherheitsgründen das übliche Feuerwerk untersagt.

veröffentlicht am 05.08.2018 um 17:56 Uhr
aktualisiert am 06.08.2018 um 15:26 Uhr

Nanu, Pinguine unter Palmen? Das „Kleine Fest im Kurpark“ mit seinen walk-acts macht es möglich. Foto: yt

Autor:

Karin Heininger und Carlhermann Schmitt
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Als Harald Böhlmann, Erfinder und Regisseur des Festes, dies den vielen Besuchern mitteilte, die auf der Palaiswiese das Finale erwarteten, waren zwar viele enttäuscht, doch das Verständnis für diese Maßnahme war wie mit Händen zu greifen. Alle applaudierten noch einmal begeistert den Mitwirkenden. Und der „Mann mit dem Zylinder“ zog denselben vor seinen Künstlern, sagte „Chapeau“, dankte auch den Mitarbeitern des Staatsbades und beendete das Fest mit seinem schon bekannten Satz „Es war uns ein Vergnügen“.

1
270_0008_8170017_.jpg
1
270_0008_8170012_.jpg
1
270_0008_8170013_.jpg
1
270_0008_8170014_.jpg
1
270_0008_8170015_.jpg
1
270_0008_8170016_.jpg
1
270_0008_8170008_.jpg
1
270_0008_8170009_.jpg
1
270_0008_8170010_.jpg
1
270_0008_8170011_.jpg
1
270_0008_8170006_.jpg
1
270_0008_8170002_.jpg
1
270_0008_8170003_.jpg
1
270_0008_8170004_.jpg
1
270_0008_8170005_.jpg
1
270_0008_8170001_.jpg
1
270_0008_8169994_.jpg
1
270_0008_8169995_.jpg
1
270_0008_8169996_.jpg
1
270_0008_8169997_.jpg
1
270_0008_8169998_.jpg
1
270_0008_8169999_.jpg
1
270_0008_8169991_.jpg
1
270_0008_8169992_.jpg
1
270_0008_8169993_.jpg
1
270_0008_8169986_.jpg
1
270_0008_8169987_.jpg
1
270_0008_8169988_.jpg
1
270_0008_8169989_.jpg
1
270_0008_8169990_.jpg
1
270_0008_8169982_.jpg
1
270_0008_8169983_.jpg
1
270_0008_8169984_.jpg
1
270_0008_8169985_.jpg
1
270_0008_8169980_.jpg
1
270_0008_8169975_.jpg
1
270_0008_8169976_.jpg
1
270_0008_8169977_.jpg
1
270_0008_8169978_.jpg
1
270_0008_8169971_.jpg
1
270_0008_8169972_.jpg
1
270_0008_8169973_.jpg
1
270_0008_8169974_.jpg
1
270_0008_8169967_.jpg
1
270_0008_8169968_.jpg
1
270_0008_8169970_.jpg
1
270_0008_8169963_.jpg
1
270_0008_8169964_.jpg
1
270_0008_8169965_.jpg
1
270_0008_8169966_.jpg
1
270_0008_8169961_.jpg
1
270_0008_8169962_.jpg
270_0008_8170017_.jpg
270_0008_8170012_.jpg
270_0008_8170013_.jpg
270_0008_8170014_.jpg
270_0008_8170015_.jpg
270_0008_8170016_.jpg
270_0008_8170008_.jpg
270_0008_8170009_.jpg
270_0008_8170010_.jpg
270_0008_8170011_.jpg
270_0008_8170006_.jpg
270_0008_8170002_.jpg
270_0008_8170003_.jpg
270_0008_8170004_.jpg
270_0008_8170005_.jpg
270_0008_8170001_.jpg
270_0008_8169994_.jpg
270_0008_8169995_.jpg
270_0008_8169996_.jpg
270_0008_8169997_.jpg
270_0008_8169998_.jpg
270_0008_8169999_.jpg
270_0008_8169991_.jpg
270_0008_8169992_.jpg
270_0008_8169993_.jpg
270_0008_8169986_.jpg
270_0008_8169987_.jpg
270_0008_8169988_.jpg
270_0008_8169989_.jpg
270_0008_8169990_.jpg
270_0008_8169982_.jpg
270_0008_8169983_.jpg
270_0008_8169984_.jpg
270_0008_8169985_.jpg
270_0008_8169980_.jpg
270_0008_8169975_.jpg
270_0008_8169976_.jpg
270_0008_8169977_.jpg
270_0008_8169978_.jpg
270_0008_8169971_.jpg
270_0008_8169972_.jpg
270_0008_8169973_.jpg
270_0008_8169974_.jpg
270_0008_8169967_.jpg
270_0008_8169968_.jpg
270_0008_8169970_.jpg
270_0008_8169963_.jpg
270_0008_8169964_.jpg
270_0008_8169965_.jpg
270_0008_8169966_.jpg
270_0008_8169961_.jpg
270_0008_8169962_.jpg
Kleines Fest in Bad Pyrmont
Quelle: yt

Ein Vergnügen war es auch für die 3000 Besucher, die schon lange vorher mit Bollerwagen und Rucksack zum Park gepilgert waren und sich erst einmal zwischen den 20 Bühnen zum Picknick niederließen. Bei der vielfältigen Marschverpflegung waren vor allem Buletten und Blaubeeren als Favoriten zu beobachten. Viele Gruppen kamen aus dem Großraum Hannover, wollten sich den Verlosungsstress um die Karten für Herrenhausen ersparen und buchten lieber gleich in Bad Pyrmont. „Es ist so schön schattig und gemütlich zwischen den vielen Bäumen, wir kommen seit Jahren und fühlen uns hier sehr wohl“, war die Meinung einer Großamilie aus Pattensen.

Aus der Fülle des Angebots von 20 Aktionen konnte, ja musste sich jeder sein eigenes Programm zusammenstellen, denn alles sehen konnte beim besten Willen selbst der schnellste Beobachter nicht. Dabei sorgte offenbar der unterschiedliche Applaus-Pegel dafür, dass einige der sich wiederholenden Attraktionen im Laufe des Abends immer mehr belagert wurden. Unter anderem der zum Schreien komische This Maag, Schweizer Multitalent mit Alpenhorn und Skiern oder der Kabarettist Frank Fischer, der pausenlos witzige Gags zum Besten gab. Eine sichere Bank für norddeutsch-trockenen Humor ist immer wieder „Herr Momsen“ (Detlef Wutschik). Viel Beifall fanden Les Hirondelles mit ihrer Show „Crepes de la bete“ bei ihrem ersten Pyrmonter Auftritt, als sie mit verblüffender Akrobatik und mit viel Humor eine Liebesgeschichte erzählten.

Küsschen, Küsschen: Das Duo Un Pie in Aktion. Foto: yt
  • Küsschen, Küsschen: Das Duo Un Pie in Aktion. Foto: yt
Erfolgreiche Pyrmonter Premiere für die Hirondelles. Foto: yt
  • Erfolgreiche Pyrmonter Premiere für die Hirondelles. Foto: yt
270_0900_102998_pn_102_0608_kleines_Fest_yt.jpg

Auch das ungarische Trio Csaszar mit seiner tollkühnen Schleuderbrett-Akrobatik, die Clown-Show vom Duo Un Pie oder der Flamenco der Grupo Semilla beeindruckten. Und zwischen all den Turbulenzen las Vorleserin Claudia Schnürer, die ihre Zuhörer mit schöner Lyrik in eine stille Traumwelt entführte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare