weather-image
14°
Premium-Konzert im Kurtheater

Klassik auf einer Stradivari von 1727

Bad Pyrmont. Das erste Premium-Konzert des Vereins arche- Kammermusik findet am Sonntag, 21. Februar, um 17 Uhr im Bad Pyrmonter Kurtheater unter dem Titel „Recital für Violine und Klavier“ statt. Dafür haben die Veranstalter den Violinprofessor der Detmolder Musikhochschule, Koh Gabriel Kameda, gewonnen, der mit seinem Klavierbegleiter Walter Delahunt ein Programm mit bedeutenden Werken für diese Besetzung zusammengestellt hat.

veröffentlicht am 19.02.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 15:21 Uhr

270_008_7835338_pn190_1902_Kameda_21_02_16.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Koh Gabriel Kameda wurde in Deutschland geboren, studierte bei Prof. Josef Rissin in Karlsruhe und Pinchas Zukerman an der Manhatten School of Music in New York. Er erhielt zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen und Preise – unter anderem gewann er den Henryk-Szeryung- Wettbewerb. Kameda spielt auf der Holroyd-Violine von Antonius Stradivarius aus dem Jahre 1727 und benutzt einen Bogen von Eugène Sartory.

Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Caesar Franck und Dimitri Schostakowitsch. Zusätzlich wird der Violinprofessor im zweiten Teil auch mit einigen seiner Meisterstudenten zu hören sein.

Tickets gibt es an der Konzertkasse zum Preis von 20 Euro. Schülerinnen und Schüler haben freien Eintritt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt