weather-image

Beratende Hilfe bei Anträgen zur Dorfentwicklung der Bergdörfer steht bereit

Keiner wird allein gelassen

GROSSENBERG. Das war überhaupt der wichtigste Beitrag an diesem Abend im Dorfgemeinschaftshaus in Großenberg, in dem sich rund 30 Interessierte eingefunden hatten, um sich über den weiteren Weg in Sachen Dorfentwicklung informieren zu lassen: „Sie können sich jederzeit an Herrn Koesling als Projektleiter oder an Herrn Herten vom genehmigenden Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser (ArL) wenden, wenn Sie beabsichtigen, ein privates Projekt im Rahmen des Dorfentwicklungsplanes zu realisieren“, so der mehrfach und eindringlich wiederholte Hinweis.

veröffentlicht am 06.03.2018 um 17:44 Uhr

Sie machten Mut für die weiteren praktischen Schritte zur Dorfentwicklung: Hans-Georg Koesling, Klaus Blome, Thomas Goretzki, Kai Herten und Dirk Wöltje (v. li.). foto: ti
Avatar2

Autor

Klaus Titze Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt