weather-image

Die Grundschule Holzhausen braucht möglichst schnell eine Lösung

Kaum Platz zum Mittagessen: Raum zu klein und zu wenig Personal

BAD PYRMONT. Es ist voll und es ist laut im Speisesaal der Grundschule Holzhausen, der die vielen Schüler und Schülerinnen kaum fassen kann. „An Spitzentagen essen hier bis zu 43 Kinder“, berichtet Schulleiter Jan Liebold und fügt hinzu: „Wir brauchen relativ schnell eine Lösung.“

veröffentlicht am 26.11.2019 um 16:55 Uhr
aktualisiert am 26.11.2019 um 19:20 Uhr

An manchen Tagen sind es bis zu 43 Schüler und Schülerinnen, die im Speisesaal der Grundschule Holzhausen ihr Mittagessen bekommen. Dafür sorgen schulpädagogische Mitarbeiter wie Monika Brinkmann vom Verein „SAM“ (hinten) und Anne Baron (rechts), die

Autor:

Hans-Ulrich Kilian und Klaus Titze


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt