weather-image
16°

BPT-Chef Stahlhut rechnet mit weiterem Hotel-Sterben / Roeder kündigt interne Gespräche an

„Kaiserhof“ schließt morgen seine Pforten

Bad Pyrmont. Das Hotel-Sterben in der Kurstadt geht weiter. Nach dem mit vier Sternen kategorisierten „Bergkurpark“ zu Beginn dieses Jahres schließt morgen der mehr als hundert Jahre alte „Kaiserhof“ an der Hauptallee seine Pforten. Rund 80 Betten der Drei-Sterne-Herberge stehen ab November in Bad Pyrmont nicht mehr zur Verfügung. „Es stimmt, wir machen Donnerstag zu. Ansonsten gebe ich keinen weiteren Kommentar dazu ab“, erklärte gestern Eigentümer Wolfgang Schene, der noch das „Stadthotel“ im nordrhein-westfälischen Lünen betreibt.

veröffentlicht am 29.10.2013 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 09:41 Uhr

270_008_6698228_pn103_3010.jpg
Hans-Joachim-Weiß-Redakteur-Lokales-Hameln-Dewezet

Autor

Hans-Joachim Weiß Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt