weather-image
14°
21 Jahre alter Fahranfänger kommt mit Sharan von der Straße ab

Junge Mitfahrer leicht verletzt

Bad Pyrmont (red). Ein Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Jugendlichen ereignete sich bereits am Dienstag um 15.30 Uhr auf der Landesstraße 426, die von Bad Pyrmont über den Grießemer Berg führt.

veröffentlicht am 12.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 14:41 Uhr

Die Fahrt endete am Grießemer Berg an zwei Bäumen. Foto: Polizei
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, fuhr ein 21-jähriger Fahranfänger aus Hameln mit seinem VW Sharan, in dem sich auch seine beiden 17-jährigen Begleiter befanden, in Richtung Bad Pyrmont, als er im Verlauf einer Rechtskurve vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und regennasser Fahrbahn nach links von der Straße abkam, über eine Böschung fuhr und gegen zwei Bäume prallte. Alle Fahrzeuginsassen konnten sich selbstständig aus dem Auto befreien. Die beiden Jugendlichen erlitten durch den Aufprall jedoch leichte Verletzungen und wurden durch die zur Unfallstelle eilenden Rettungskräfte zunächst vor Ort versorgt und im Anschluss zur ambulanten Behandlung dem Bathildiskrankenhaus zugeführt. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit und dürfte höchstwahrscheinlich einen Totalschaden erlitten haben. Die Schadenshöhe beträgt etwa 5500 Euro. Während der Bergungsarbeiten wurde die Landesstraße für etwa 20 Minuten voll gesperrt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt