weather-image
23°

Künftige Lebensmitteltechnologen empfangen

Junge Franzosen besuchen Partnerstadt

Lemgo (kor.) Eine 30-köpfige Gruppe Studenten aus Nancy und Vandoeuvre/ Frankreich empfing die 1. stellvertretende Bürgermeisterin Veronika Sauerländer im Lemgoer Rathaus. An dem im Rahmen der langjährigen Partnerschaft schon traditionellen Empfang nahmen auch der Prof. Dr. Hans-Jürgen Danneel vom Fachbereich Life Science der Hochschule OWL, der Organisator des Austausches Hendrik van Bracht und von französischer Seite die Professoren Catherine Corbier, Francois Lucas und Sandrine Laurent teil.

veröffentlicht am 15.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 04:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Partnerschaft zwischen dem Fachbereich Lebensmitteltechnologie der Hochschule Ostwestfalen und dem Institut Universitaire de Technologie de Nancy-Departement „Biologie Appliquée“ besteht nunmehr 35 Jahre. Auch in diesem Jahr, wie fast in jedem der vorangegangenen Jahre, besucht wieder eine Delegation die Alte Hansestadt Lemgo.

Veronika Sauerländer ließ die Wichtigkeit des Lebensmitteltechnologie-Studiums deutlich werden und lobte die hohe Anzahl der weiblichen Studentinnen. Der regelmäßige Kontakt zwischen den Hochschulen und den Studierenden sei außerordentlich gut.

Die Gäste aus Frankreich erwartete ein umfangreiches Programm. Darin enthalten waren Besichtigungen der umliegenden Städte und verschiedene Besuche von Betrieben sowie der Besuch einer Brauerei.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?