weather-image
10°

Jörg Schade serviert Kästner

Bad Pyrmont. Im neuen Domizil der Pyrmonter Theater Companie, dem „Theater im Casino“, präsentiert Jörg Schade morgen Dienstag um 19.30 Uhr seine Erich- Kästner-Revue. Unter dem Titel „Wer nie sein Herz im Spiegel sah“ gibt es ein Wiederhören mit bekannten und weniger bekannten Geschichten, Gedichten und Chansons des großen deutschen Schriftstellers. Ein Caféhaus ist Ausgangspunkt des szenischen Programms. Kästners scharfsinnige, manchmal melancholische Betrachtungen der Welt bekommen durch die dort verkehrenden Figuren neues Leben eingehaucht: Ein Kellner beklagt das einsame Los seines Berufs, ein Besucher aus der Provinz erliegt der Faszination der Großstadt, und ein „möblierter Herr“ fühlt sich im Caféhaus wohler als in seinem Zimmer. Die Musik stammt von Andreas Tarkmann, Jasper Vogt oder Luc Bürgin. Am Klavier begleitet Annegret Kuttner. Karten gibt es im Vorverkauf des Staatsbades (05281-15143) oder im Infozentrum (05281-940511) und im internet unter www.theatercompanie.de

veröffentlicht am 23.04.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 02:21 Uhr

270_008_5412043_pn101_2304.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt