weather-image
×

„Leopold“ für „König Karotte“

Jörg Schade erhält renommierten Medienpreis für Kinder-CD

KÖLN/BAD PYRMONT. Nachdem die Klassik-für-Kinder-CD „Die drei kleinen Schweinchen und König Karotte“ bereits eine Empfehlung bekommen hatte, wurde das Konzertprojekt mit Texten des Pyrmonter Theatermachers Jörg Schade jetzt im WDR-Funkhaus in Köln mit dem renommierten Medienpreis „Leopold“ ausgezeichnet.

veröffentlicht am 28.09.2021 um 10:03 Uhr

Gemeinsam mit Sprecher Jurij Tetzlaff, Komponist Andreas Tarkmann und den Verlegern des Werkes nahm Jörg Schade den Preis entgegen. Der „Leopold“ prämiert alle zwei Jahre herausragende Musikprojekte für Kinder (und Erwachsene). Beide Orchestermärchen wurden von der Meininger Hofkapelle eingespielt.

In Bad Pyrmont wird „König Karotte“ am Sonntag, 6. Februar 2022, um 15 Uhr mit dem Göttinger Sinfonieorchester und Jörg Schade als Sprecher als eines der letzten Konzerte im Konzerthaus live zu erleben sein. Der Auftritt wird unterstützt vom Förderverein der Theater Companie, der Musikbadstiftung und den Stadtwerken. jl/red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen