weather-image
27°
Insgesamt drei Banner, 1200 Plakate und 12 500 Flyer weisen auf das Rapsblütenfest vom 30. April bis 2. Mai hin

Jetzt rühren die Eichenborner die Werbetrommel richtig

Karl Klinge (re.) und Wolfgang Mergel beim Aufstellen eines der Banner, das auf das Rapsblütenfest hinweist.

veröffentlicht am 07.04.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 15:21 Uhr

270_008_4271326_pn109_0704.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Foto: ubo

Eichenborn. (ubo). Sie sind leuchtend weiß und unübersehbar. Sie weisen auf das größte Fest in diesem Jahr auf der Ottensteiner Hochebene hin – das Rapsblütenfest in Eichenborn vom 30. April bis 2. Mai. Derzeit werden die drei Banner, wie zum Beispiel bei Welsede, von Karl Klinge und Wolfgang Mergel aufgestellt. „Insgesamt weisen drei Banner, neben dem in Welsede noch eines in Eichenborn und ein weiteres in der Bahnhofstraße Bad Pyrmont ab dem 19. April auf das Fest hin“, erklärt Wolfgang Mergel. Zudem werden 1200 Plakate und 12 500 Flyer auf das Fest hinweisen. An dem Flyer beteiligten sich auch Sponsoren (unter anderem die Bad Pyrmont Tourismus GmbH). „In einem Umkreis von 50 Kilometern werden die Plakate und Flyer verteilt, damit das Fest viele Besucher in unsere schöne Landschaft lockt“, so Wolfgang Mergel.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare