weather-image
16°
Gesang und Akkordeon heute Abend in den „Schloss-Weinstuben“

Jazz mit ganz persönlicher Note

Bad Pyrmont (red). In den „Schloss-Weinstuben“ in Bad Pyrmont treten heute Abend die in London lebende Sängerin Konni Deppe und Andreas Hermeyer aus Lippstadt auf. Ab 19.30 Uhr spielt das Duo Titel wie Mancinis „Crazy world“ oder Michel Legrands „Watch what happens“, denen die beiden Musiker ihre ganz persönliche Note geben. Ihre gemeinsame Liebe zu einer längst vergessenen Jazztradition und dem besonderen Reiz der Kombination Gesang und Akkordeon führten Konni Deppe und Andreas Hermeyer zusammen.

veröffentlicht am 11.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 06:41 Uhr

270_008_4103501_pn106_1205.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Deppe studierte Jazzgesang an der Franz-Liszt-Hochschule in Weimar und setzte ihre Studien an der Guildhall School of Music and Drama in London fort, wo sie seitdem lebt. Hermeyers Erkennungszeichen ist sein Akkordeon – aber auch als Pianist ist er sehr gefragt. Seit 1977 tritt er als Akkordeon-Solist in verschiedenen Kleinbesetzungen, aber auch in Big-Band- und Orchesterprojekten in Erscheinung.

Das erste gemeinsame Buch/CD-Projekt der beiden heißt „All through the night“ ist im Verlag Karthause- Schmülling erschienen.

Konni Deppe singt heute Abend Jazz in Otto Dohses „Schloss-Weinstuben“.

Foto: privat



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt