weather-image

Ratsfrau Stefanie Plaul (WiR) hat Zweifel

Ist die Zufahrt zum neuen Rewe sicher genug?

BAD PYRMONT. „Ich habe gedacht, es gibt so viele Auflagen, die erfüllt werden müssen, aber an so etwas ist nicht gedacht worden.“ Mit „so etwas“ meint Stefanie Plaul, Mitglied des Pyrmonter Rates, einen sicheren Zugang zum neuen Rewe-Markt an der Schillerstraße. Denn darüber macht sie sich Gedanken.

veröffentlicht am 26.11.2019 um 14:00 Uhr

Stefanie Plaul steht auf der kleinen Rampe neben der Einfahrt zum Rewe, die in der Dunkelheit schlecht zu sehen sei. Sie hat beobachtet, dass Fußgänger oft die Autoeinfahrt nehmen. Foto: uk
Hans-Ulrich Kilian

Autor

Hans-Ulrich Kilian Redaktionsleiter Bad Pyrmont zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt