weather-image
13°

Infos zur Vollmacht als Vorsorge

Bad Pyrmont (red). Es kann schnell gehen, dass man durch einen Unfall oder eine Erkrankung nicht mehr in der Lage ist, wichtige Angelegenheiten selbst zu regeln. Martin Bischof, Geschäftsführer des Betreuungsvereins Hameln-Pyrmont, möchte mit seiner Infoveranstaltung zu den Themen Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung Wege aufzeigen, schon in gesunden Zeiten Regelungen zu treffen. Durch schriftliche Verfügungen etwa kann jeder seinen Willen festlegen und bewusst sein Leben auch für den Fall gestalten, dass er seine Angelegenheiten nicht mehr selbst wahrnehmen kann. Die Veranstaltung beginnt heute um 15.30 Uhr im „komm“ in der Lortzingstraße 22. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung und Infos unter Telefon 05151/93140.

veröffentlicht am 20.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 09:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt