weather-image
16°
×

Experten erläutern Fuß- und Handerkrankungen

Infos und Tipps von Orthopäden

BAD PYRMONT/LÜGDE. Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Agaplesion Evangelisches Bathildiskrankenhaus Bad Pyrmont lädt alle Interessierten zu einem Informationsabend zum Thema „Fuß- und Handerkrankungen – Die Behandlung aus orthopädisch/handchirurgischer Sicht“ ins Seniorenheim Johanniter-Stift Lügde ein. Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 13. März, um 18 Uhr an der Kanalstraße 19 in Lügde.

veröffentlicht am 07.03.2019 um 16:21 Uhr

Gesunde Hände und Füße sind für das tägliche Leben ausgesprochen wichtig. Bereits geringe Funktionsstörungen an den Händen oder kleine schmerzhafte Bereiche an den Füßen können die Lebensqualität spürbar verschlechtern, schreibt Anja Tiemann von der Öffentlichkeitsarbeit der Klinik.

Prof. Dr. med. Christoph von Schulze Pellengahr, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, und Dr. med. Dirk Kebe (Handchirurg) erläutern anhand eines Vortrages die Ursachen für das Auftreten von Beschwerden an Händen und Füßen sowie therapeutische Möglichkeiten.

Über die passenden Hilfsmittel (zum Beispiel Einlagen oder Schuhzurichtungen) sowie zur Nachbehandlung nach operativen Eingriffen informiert das Sanitätshaus Bahmann. Alle Referenten stehen im Anschluss für Fragen zur Verfügung. Der Eintritt ist frei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.red

Auch Prof. Dr. Christoph von Schulze Pellengahr ist dabei. Foto: pr


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen