weather-image
16°

Fans feierten Kult-Motorräder

Indians in Reih und Glied

BAD PYRMONT. Sie haben von ihrem Status als Kultobjekt nichts verloren. Indians sind neben der Marke Harley Davidson die Motorräder schlechthin. Zu einem privaten Treffen kamen Fans am Wochenende nach Bad Pyrmont.

veröffentlicht am 27.08.2017 um 15:27 Uhr

In Reih und Glied waren die Motorräder in der Solbadstraße geparkt und zogen die Blicke auf sich. Foto: yt

Autor:

yt
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

BAD PYRMONT. Einen ganzen Schwarm alter Motorräder konnten Passanten am Wochenende in der Solbadstraße bestaunen. Rund 30 Indians parkten in Reih und Glied am Straßenrand. Auf private Einladung hin, hatten sich die Fans dieser alten amerikanischen Marke in der Kurstadt getroffen, um gemeinsam die Marke zu feiern, unter der von 1901 bis 1953 Motorräder in den USA produziert wurden.

Nach dem Konkurs der Firma vor über 60 Jahren hat es immer wieder Versuche von anderen Firmen gegeben, den Mythos wieder aufleben zu lassen. Und tatsächlich fanden sich unter den vielen Oldtimern auch zwei aktuelle Indians aus japanischer Produktion: eine Scout und eine Chief. Alle anderen Maschinen waren original Indians und immer noch gut für ein ganz besonderes Motorradfahrgefühl. Und so zeigten sich auch viele Passanten interessiert an den Prachtstücken, die für viele Fans Kult sind und das Synonym von Freiheit und Abenteuer darstellen. yt



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?