weather-image
10°

Ihn haben sie als geheilt entlassen

Bad Pyrmont (red). Ein Wiedersehen mit dem unvergessenen Otto Reutter gibt es am kommenden Sonntag im Kurtheater, wenn Kabarettist Meigl Hoffmann mit „Mir ham se als geheilt entlassen“ an den Altmeister des Couplets erinnert.

veröffentlicht am 25.01.2011 um 12:47 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 20:41 Uhr

asdfx
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bad Pyrmont (red). Ein Wiedersehen mit dem unvergessenen Otto Reutter gibt es am kommenden Sonntag im Kurtheater, wenn Kabarettist Meigl Hoffmann mit „Mir ham se als geheilt entlassen“ an den Altmeister des Couplets erinnert.

Der Leipziger Kabarettist Meigl Hoffmann präsentiert in Begleitung von Karsten Wolf am Klavier Anekdotisches und Ungereimtes aus dem Leben eines Klassikers der Kleinkunstbühne. Dass Otto Reutter in zahlreichen Couplets zu Worte kommt, ist selbstverständlich.

Die Veranstaltung beginnt 30. Januar um 15 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf ab zwölf Euro. Inhaber der Pyrmont Card erhalten drei Euro Ermäßigung. Die Tickets gibt es in der Wandelhalle dienstags bis freitags von 10 bis 13 und 14 bis 17 Uhr, unter 05281/ 151543 sowie eine Stunde vor der Veranstaltung am Veranstaltungsort. Karten gibt es auch in der Touristinformation oder unter 05281/940511.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt