weather-image

Knapp 500 neue Fachkräfte für die lippische Wirtschaft

IHK überreicht Zeugnisse

Detmold. Die Erleichterung war ihnen anzumerken. Nach anspruchsvollen schriftlichen, mündlichen und praktischen Abschlussprüfungen waren knapp 500 Prüflinge aus mehr als 50 verschiedenen Berufen froh, ihr Prüfungszeugnis entgegennehmen zu können. Vom Automobilkaufmann bis zum Zerspanungsmechaniker reichte die große Palette der Ausbildungsberufe, die in Lippe gelernt und schließlich von der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK) geprüft wurden.

veröffentlicht am 06.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 19:21 Uhr

270_008_6905728_wvh_1302_Fachkraefte_IHK_00079539_0011_0.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

IHK-Geschäftsführer Michael Wennemann appellierte an die erfolgreichen Prüflinge, ihre Chancen zu nutzen. „Sie haben in komplexen und anspruchsvollen Prüfungen bewiesen, dass Sie zukünftig zu Recht als Fachkraft in Ihrer Branche eingesetzt werden können. Bleiben Sie am Ball und bilden Sie sich weiter, denn in kurzer Zeit wird Ihr jetziges Wissen schon wieder überholt sein.“

Insgesamt haben die Prüfungsausschüsse der IHK Lippe 178-mal die Note gut und 19-mal die Note sehr gut vergeben. Der heimischen Wirtschaft ständen somit hoch qualifizierte und motivierte junge Fachkräfte zur Verfügung, die dringend gebraucht werden, heißt es.

„Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung ist immer noch die beste Versicherung gegen Arbeitslosigkeit“, stellt Michael Wennemann fest. „Bleiben Sie flexibel und schauen Sie auch mal über den Tellerrand, wo sich Beschäftigungsmöglichkeiten bieten“, rät er den erfolgreichen Prüfungsteilnehmern.red

Einer der Einser-Absolventen: Jörg Traut, Elektroniker für Betriebstechnik, von der Firma GHP Glunz Holzwerkstoffproduktions-GmbH mit den Prüfern Klaus Lange und Lars Hansemann sowie IHK-Prüfungssachbearbeiterin Renate Seifert.pr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt