weather-image
14°

Künftige Museumsleiterin Heitland stellt sich dem Museumsverein vor

„Ich trete in große Fußstapfen“

Bad Pyrmont. Die mehr als 80 Mitglieder des Museumsvereins waren nicht nur gespannt auf den Bericht ihres Vorsitzenden Klaus-Henning Demuth, sondern auch auf die künftige Museumsleiterin Vanessa Charlotte Heitland. Die 28-Jährige ließ sich keinerlei Lampenfieber vor ihrem ersten Auftritt vor Pyrmonter Publikum anmerken. Die deutlich wahrnehmbare Zustimmung aus dem Vorstand des Vereins übertrug sich nicht nur auf Heitland selbst, sondern auch auf die Mitglieder. Locker und flüssig, mit offener und freundlicher Mimik, erzählte sie von sich. „Sie können sich vorstellen, dass ich seit dem Zeitpunkt, da ich von der Entscheidung zu meinen Gunsten weiß, sehr glücklich bin“, bekannte sie und fügte mit Blick auf ihren Vorgänger hinzu: „Mir ist bewusst, dass ich mit meinen doch recht jungen Jahren in sehr große Fußstapfen trete.“ Die, die den Kontakt mit ihr suchten, bestätigten ihr ein offenes und freundliches Wesen und berufliche Kompetenz. Fazit: An diesem Abend wurde Vanessa Charlotte Heitland freundlich aufgenommen. Sie gehört nun dazu.ti

veröffentlicht am 16.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 17:41 Uhr

270_008_7705115_pn202_1604.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt