weather-image
23°

Vermisster Senior wurde gestern aufgespürt

Hunde fanden Toten im dichten Unterholz

Barntrup (ots). Die Polizei war seit Montag auf der Suche nach einem 68-Jährigen aus Barntrup. Es handelte sich bei ihm um Robert G., der zuletzt zu Fuß am Montag, gegen 11 Uhr, in der Emil-Zeiss-Straße gesehen wurde. Seitdem gab es keine Spur von dem Mann, der dringend auf Hilfe angewiesen war. Gestern brachten Suchhunde die traurige Gewissheit: Robert G. ist tot.

veröffentlicht am 15.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 04:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bereits am Montag ist bis in die Nachtstunden mit einem Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera und Kräften am Boden nach dem Mann gesucht worden. Die Suche wurde gestern Morgen wieder aufgenommen. Die Suche erstreckte sich komplett über den Großraum Barntrup.

Ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera hat gestern erneut die infrage kommenden Gegenden abgesucht, leider nicht mit dem gewünschten Erfolg.

Gestern am frühen Nachmittag ist Robert G. von Suchhunden gefunden worden. Einer der Hunde fand den leblosen Körper des Mannes im Rahmen einer groß angelegten Suchaktion im dichten Unterholz im Bereich Wierborn.

Der hinzugerufene Arzt konnte nur noch den Tod feststellen. Der Polizei liegen bislang keinerlei Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden vor. Derzeit deutet alles auf einen Freitod des 68-Jährigen hin.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?