weather-image
12°

Holen Pyrmont und Lügde gemeinsam die Landesgartenschau?

Bad Pyrmont (jl).  Auch die Grünen im Rat sind mittlerweile Feuer und Flamme für eine Landesgartenschau in der Kurstadt. Ihre Vision: Bad Pyrmont und Lügde sollen die Schau gemeinsam aufziehen. Zuletzt hatten vor allem der Kur- und Verkehrsverein und die FDP die Vision einer Gartenschau verfolgt.

veröffentlicht am 05.06.2012 um 15:26 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 00:21 Uhr

Der Emmerauenpark könnte Teil der Landesgartenschau werden
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Martina Tigges-Friedrichs schob allerlei an, um die Pyrmonter dafür zu begeistern. Zunächst als FDP-Ratsfrau, jetzt als Vize-Chefin des KVV. So konnte Bad Essens Bürgermeister Günter Harmeyer im April auf Einladung des KVV viel Gutes über „seine“ Schau vor zwei Jahren berichten und viele seiner Zuhörer begeistern und beeindrucken.  Doch was wäre, wenn die Kurstadt gemeinsam mit dem benachbarten Lügde eine solche Schau aufzöge?

Mehr zu den Plänen und Vorstellungen der beiden Städte lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt