weather-image

Förderverein Hagen will wie im Vorjahr wieder an Vereine spenden

Hilfe für Feuerwehr und Musiker

Bad Pyrmont (stef). „Wir freuen uns sehr, dass wir 2008 insgesamt 3200 Euro spenden konnten“, berichtet Ortsbürgermeister Andreas Müller anlässlich der Jahreshauptversammlung des Förderverein Hagen.

veröffentlicht am 23.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 13:21 Uhr

Andreas Müller
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

So bekam die Feuerwehr Hagen finanzielle Unterstützung für den Maikranz, dem Schützenverein wurden Schülerketten gesponsert, der Turn- und Sportverein „Germania“ baute einen Unterstand, und der Shantychor setzte die Spende in neue Kulissen um. In diesem Jahr möchte der 228 Mitglieder starke Förderverein die Jugendfeuerwehr und den Musikzug Hagen unterstützen.

Wie auch in den Vorjahren schenkte der Förderverein den 14 Schülern der 4. Klasse die Hagener Dorfchronik. Auch mit den übrigen Vereinsaktionen war der Ortsvorsteher zufrieden. „Die 10. Grenzbeziehung im Mai 2008 ist gut angekommen“, berichtet Müller. Auch der zweite Filmabend im November war so gut besucht, dass für Oktober ein weiterer organisiert wird. Die diesjährige 11. Grenzbeziehung mit historischer Aufklärung von Manfred Willeke ist für Freitag, 28. März, geplant und führt zur Eschenbrucher Seite der Hamelner Grenze.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt