weather-image
16°

Auch, wer heute kurz entschlossen auswärts feiern will, kommt unter

Hier und da ist noch Platz zum Feiern

Bad Pyrmont/Lügde (Hei). In irgendeiner Kneipe Silvester feiern oder privat bei Freunden, vielleicht sogar gemütlich zu Hause? Alle Jahre wieder stellt sich diese Frage. Wer sich im Bekanntenkreis umhört, kann den Eindruck bekommen, als wollten heute gefühlt mehr Menschen als sonst den Jahreswechsel ganz unspektakulär zu Hause verleben. Ein anderer Trend: Irgendwo im Restaurant schön essen gehen, dann entweder an einem öffentlichen Platz Feuerwerk gucken oder zur Spätvorstellung in die ausverkaufte Buchrevue der Theater Companie „Bitte verlängern“ gehen.

veröffentlicht am 31.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 16:21 Uhr

270_008_6076844_pn201_3112_4sp_Sekt.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Für Kurzentschlossene, die nicht in den eigenen vier Wänden ins neue Jahr rutschen wollen, gibt es aber auch noch jede Menge Möglichkeiten. Hier eine Auswahl: Im Steigenberger gibt‘s ab 19 Uhr ein Gala-Diner für 110 Euro inklusive. Geboten werden ein großes Büfett, Livemusik und eine Tombola. Einige Karten gibt’s noch unter Telefon 05281-1502.

In den Schloss-Weinstuben von Otto Dohse beginnt die Party um 20 Uhr. Für 50 Euro wird ein warm-kaltes Büfett und Live-Musik mit Gesangseinlagen von Karin Steer geboten. Reservierungen unter Telefon 8505, spontane Gäste werden nicht abgewiesen.

Im Jaegerlatein werden die Gäste mit einem Glas Sekt begrüßt. Los geht‘s um 19 Uhr; für Eintritt und Verzehr sind 25 Euro zu zahlen. Reservierungen sind noch unter Telefon 5599 möglich.

Das C‘est la vie bietet für 54 Euro Live-Musik mit Jamsix, um Mitternacht gibt‘s einen Snack und Berliner. Mit Vorbestellungen sollte man sich ranhalten (Tel. 1809096).

Im Classic Flair-Hotel wartet ab 20 Uhr ein Silvester-Büfett zum Preis von 35 Euro auf die Gäste. Das neue Jahr wird mit einem Glas Sekt begrüßt. Platzreservierung unter Tel. 93290.

Das Landhaus Stukenbrock rät für ein Essen nach besonderer Silvester-Karte zu Tischbestellungen unter Tel. 93 440. Tipp nebenbei: Von hier aus bietet sich ein besonders schöner Blick auf die Feuerwerke im Tal.

Im Nachtsegler läuft der Betrieb Silvester wie immer: Eintritt frei, keine Speisen. Plätze kann man unter Tel. 18953 vorbestellen.

Auch in der Pappschachtel ist der 31. Dezember wie ein „normaler“ Abend, ohne Eintritt und Vorbestellung. Zur Feier des Tages gibt es aber Schnittchen.

Der Sonnenhof in Lügde meldet für die Silvester-Gala (Thema: Märchen): Komplett ausverkauft. Falls jedoch Absagen kämmen, wären noch Restkarten für 75 Euro erhältlich (Tel. 980 30).

Das Hotel Westfälischer Hof in Lügde bietet wie im vorigen Jahr ein Paket mit Büfett, Getränken und einer Live-Band. Die Veranstaltung ist allerdings schon restlos ausverkauft.

In der Bier- und Cocktail-Bar „Hintere 88“ in Lügde sind noch Plätze frei (mit kalt-warmem Büfett 50 Euro). Vorbestellung wird empfohlen, Tel. 01729552131. Für Unterhaltung sorgt ein DJ.

Wen es heute Abend spontan aus dem Haus treibt, der hat eine gute Chance auf ein Plätzchen in einer der Pyrmon- ter und Lügder Lokalitäten. Eine kurze Anmeldung ist allerdings mitunter erwünscht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt