weather-image
16°

Vorschläge für engagierte Vereine, Gruppen oder Einzelpersonen gesucht

Heimatbund lobt Tierschutzpreis aus

Detmold. Der Lippische Heimatbund ist mit 70 Ortsvereinen und rund 12 500 Mitgliedern die größte Bürgerbewegung in Lippe. Ein besonderes Ziel des Heimatbundes ist der Schutz von Natur und Tieren. Mit seinem Umweltschutzpreis und seinem Tierschutzpreis unterstützt der Lippische Heimatbund die Aktiven im Kreis Lippe.

veröffentlicht am 12.09.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 06:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Jetzt lobt der Lippische Heimatbund seinen Preis für Tierschutz in Lippe zum siebten Mal aus. Kriterien für die Vergabe des Tierschutzpreises sind die Erhaltung und Herstellung von Lebensräumen bedrohter Tiere, herausragender Einsatz für bedrohte Tierarten, beispielhafte artgerechte Haustierhaltung, Einsatz für ausgesetzte, herrenlose, kranke und verletzte Haustiere und Sensibilisierung für den Tierschutzgedanken. Ausgezeichnet werden können Einzelpersonen, Gruppen und Vereine, die sich in besonderem Maße für den Tierschutz eingesetzt haben. Dabei können diese Personen von Dritten vorgeschlagen werden oder sich auch selbst bewerben. Der Heimatbund freut sich über Vorschläge von Lippern, die Projekte, Personen und Vereine nominieren, die in ihren Augen einen solchen Preis für ihr ehrenamtliches Engagement verdient haben.

Vorschläge mit Beschreibung der Tierschutzarbeit und Fotos zum Einsatz bitte bis zum 31. Oktober an den Lippischen Heimatbund, Geschäftsstelle im Kreishaus, Felix-Fechenbach-Str. 5, in Detmold senden oder per mail an info@lippischer-heimatbund.de.

Der Preis ist mit bis zu 1500 Euro dotiert und kann auf bis zu drei Einzelpersonen oder Gruppen verteilt werden. Fragen beantwortet die Geschäftsstelle gern telefonisch unter 05231/627911.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt