weather-image
25°

Heemsteder Brücke gesperrt: Infos zur Verkehrsführung

BAD PYRMONT. Seit dem 19. Februar ist die Heemsteder Brücke für den Verkehr gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert, es kommt jedoch immer wieder zu kleineren Anpassungen in der Verkehrsführung. Hier finden sie die aktuellsten Informationen.

veröffentlicht am 19.02.2018 um 10:20 Uhr
aktualisiert am 06.03.2018 um 09:30 Uhr

Heemsteder Brücke gesperrt
6.3.2018, 8.25 Uhr
Erste Messungen der Verkehrsströme im Bereich Waldecker Straße und Solbadstraße ortseinwärts zeigen, dass die Verkehrsteilnehmer sich grundsätzlich an die vorgeschrieben Geschwindigkeit halten. Die V85, die angibt, mit welcher Geschwindigkeit sich 85% der Verkehrsteilnehmer fortbewegen, liegt bei 48 km/h (Waldecker Straße) bzw. 43 km/h in der Solbadstraße.

Leider sind auch einige „Ausreißer“ festzustellen, die sich offensichtlich einen Spaß daraus machen, die Geschwindigkeitsanzeige der Messgeräte auszureizen.

Dennoch gilt der Dank an dieser Stelle allen disziplinierten Fahrzeugführern. 

Fortgesetzt werden jedoch aus gegebenem Anlass die kostenpflichtigen Kontrollen der Polizei  in den außerhalb des Anwohnerverkehrs gesperrten Straßen Gartenstraße und Neubrunnenweg.

Leider werden die Sperrungen dort noch nicht ausreichend eingehalten.


22.2.2018, 7.56 Uhr

Die Markierungen der Geradeaus- und Linksabbiegerfahrstreifen in der Lügder Straße in Höhe Bahnhof aus Richtung Thal kommend konnten gestern abgeschlossen werden.

Die LSA Saline ist ebenfalls wieder in Betrieb.

Mit den überörtlichen Busunternehmen konnten Verbesserungen im Schülerverkehr abgestimmt werden: 
Ab dem 22.02.2018 werden die Linien 732 und 761 wieder die Haltestelle Oesdorfer Straße bedienen.
Die RBB wird auf der Linie 521 ab sofort wieder nach der 8. Stunde  die Haltestelle „Bahnhofstraße“ anfahren. Abfahrt dort 15:38 Uhr.


21.02.2018, 8.19 Uhr

ACHTUNG: Lichtsignalanlage An der Saline ist wegen technischem Defekt ausgefallen. Bitte Fahren Sie äußerst vorsichtig den Bereich an! Die Wartungsfirma ist informiert und wird den Schaden möglichst kurzfristig beheben!

19.2.2018, 15.30 Uhr 
Seit dem späten Vormittag sind die Ampelschaltungen an der Saline und am Bahnhof der neuen Verkehrsführung angepasst worden.

Die Vollsperrung der Bahnhofstraße zwischen Einmündung Neubrunnenweg und Lügder Straße  ist in Kraft.

Die Baumaßnahme startet nach Baubesprechung mit Baumfäll-Arbeiten im Baufeld am Nachmittag. Diese dauern voraussichtlich bis Mittwoch an.

Die restlichen Markierungsarbeiten an den Fahrstreifen am Bahnhof folgen am Mittwoch.

19.2.2018, 9.25 Uhr
Seit heute früh ( Montag, 19.2.) werden die Beschilderungen, angefangen bei den großräumigen Umleitungen „scharf“ gestellt. Zuletzt werden dann am späten Vormittag die Beschilderungen im Innenstadtgebiet in Angriff genommen. Damit konnte heute dem Berufsverkehr noch Freie Fahrt über die Brücke gewährt werden.

Bis ca. 12.00 Uhr sollte die Vollsperrung dann eingerichtet sein. Bei einem Vor-Ort-Termin der Baufirma, eines Kranvermieters und der Baubehörde werden dann die anstehenden Fällarbeiten an der Brücke abgestimmt.

Die Baumfällungen sollen heute Nachmittag (Montag, 19.2.) starten und bis ca. Mittwoch (21. Februar) andauern.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare