weather-image

CDU, Bürgersinn und FDP setzen auf Kürzungen und Organisationsprüfung / SPD hält sich zurück

Gruppe nimmt sich die Stadtverwaltung vor

Bad Pyrmont (uk). Die Pyrmonter Stadtverwaltung soll sparen – und zwar quer durch alle Haushaltsansätze und in einer Höhe von 2 Prozent. Das will die Mehrheitsgruppe aus CDU/Bürgersinn und FDP so, und auch Heike Beckord von der SPD könnte sich vorstellen, dass ihre Fraktion mitzieht, wenn dieser Antrag in der kommenden Woche im Rat auf der Tagesordnung steht. Die Sozialdemokraten haben selber eine Kürzung ins Spiel gebracht, allerdings nur um 1 Prozent.

veröffentlicht am 12.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 17:21 Uhr

270_008_5518004_270_008_5517875_pn131_2905_4sp_yt_Beckor.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt