weather-image

Grüne Jugend lädt zum Mitmachen ein

Bad Pyrmont. Seit Ende 2010 können sich sozial und ökologisch engagierte Jugendliche in Bad Pyrmont in der „Grünen Jugend Bad Pyrmont“ engagieren. Seitdem wurde vieles in Bewegung gesetzt, zog der Parteinachwuchs jetzt Bilanz. So habe man am „Red Hand Day“ mit über 400 Handabdrücken ein Zeichen gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten setzen können, sich an Aktionen und Menschenketten für atomare Abrüstung beteiligt und sich Nazis in den Weg gestellt – auch in Bad Pyrmont. Ein großer Erfolg sei die „Green Party“ im Frühjahr 2012 gewesen. Nun will die Gruppe auch anderen Jugendlichen die Möglichkeit bieten, „sich aktiv für eine gerechte, umweltbewusste und offene Gesellschaft einzusetzen“, wie es heißt. Aus diesem Grund hatte sie am vergangenen Sonntag zu einem Info-Brunch geladen. „Wir freuen uns, dass wir dabei spontan neue Mitglieder gewinnen konnten“, berichtet Sprecherin Jenny Zakrzewski. Neben einer Präsentation der vergangenen Aktionen hätten auch aktuelle Themen auf dem Programm gestanden. Es sei kontrovers zum Thema Drogenpolitik diskutiert und es seien Aktionen geplant worden. Wer sich einbringen möchte, ist jeden Montag um 20 Uhr im Heckengang 1a, den Räumlichkeiten der Grünen Jugend in Bad Pyrmont, willkommen.red

veröffentlicht am 12.11.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare