weather-image

Rainer Nummer stellt im Rathaus aus

Grimms Märchen

Detmold. Nixen, Bauern, Könige, spinnende Frauen – die Figuren aus der Märchenwelt der Brüder Grimm haben sich seit 200 Jahren in Kindheitserinnerungen eingeprägt. Rainer Nummer taucht in seinen Arbeiten, die derzeit im Detmolder Rathaus gezeigt werden, in diesen Kosmos der Kinder- und Hausmärchen ein: Zeichnungen, Illustrationen, Buchobjekten und „sichtbare Poesie“ sind so entstanden.

veröffentlicht am 12.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 03:21 Uhr

270_008_6780161_wvh_1212_DA_R_Nummer_2.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt