weather-image

Liberale jüdische Gemeinde stellt neue Chronik von Manfred Willeke vor

„Geschichte der Juden wird erlebbar“

Bad Pyrmont. Der Chor der Liberalen jüdischen Gemeinde sagte es am Mittwochabend eindrucksvoll mit dem Lied „Hevenu Shalom Alechem“: „Wir wollen Frieden für alle“. Die Gemeinde selbst zeigt mit vielen Veranstaltungen, wie ihre 72 Mitglieder sich in das heutige Stadtgeschehen integriert haben. Über die bewegte Geschichte jüdischen Lebens in Bad Pyrmont, dessen erste Spuren bis ins Mittelalter zurück reichen, gibt es jetzt eine von der Gemeinde herausgegebene Chronik, die der Vorsitzende des Heimatbundes, Manfred Willeke, verfasst hat. Im Quäkerhaus begrüßte die Vorsitzende der Liberalen jüdischen Gemeinde, Klara Behnke, gemeinsam mit dem Autor viele Gäste zur Vorstellung der Chronik.

veröffentlicht am 13.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 03:21 Uhr

270_008_6780909_pn206_1312.jpg

Autor:

Karin Heininger


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt