weather-image
20°

Geparktes Auto macht sich selbstständig

Bad Pyrmont (uk). Große Augen dürfte der Fahrer eines Autos gemacht haben, als er vergangenen Samstag gegen 5 Uhr wieder in sein Fahrzeug steigen wollte. Das hatte er in der Nacht eigentlich auf seiner Grundstückseinfahrt abgestellt. Doch nun stand es nicht mehr dort, sondern ragte es mit dem Heck in die Hagener Straße hinein.

veröffentlicht am 01.02.2010 um 15:37 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 23:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

ad Pyrmont (uk). Große Augen dürfte der Fahrer eines Autos gemacht haben, als er vergangenen Samstag gegen 5 Uhr wieder in sein Fahrzeug steigen wollte. Das hatte er in der Nacht eigentlich auf seiner Grundstückseinfahrt abgestellt. Doch nun stand es nicht mehr dort, sondern ragte es mit dem Heck in die Hagener Straße hinein – und dieses Heck war auch noch erheblich beschädigt.
 Wie die Polizei gestern berichtete, hatte der Mann seinen Wagen in der Nacht zu Samstag, gegen 1 Uhr auf seiner Grundstückszufahrt kurz vor dem Ortseingang geparkt, weil die steile Auffahrt derart vereist war, dass er nicht bis zu seinem Einstellplatz hinauffahren konnte.
 Dass sich das Auto im Laufe der Nacht selbstständig machte und die Auffahrt hinunterrutsche, dürfte laut Polizei an der einsetzenden Eisglätte gelegen haben. Jedenfalls rutsche der Wagen rückwärts in Richtung Hagener Straße ab und ragte mit dem Heck in die Fahrbahn hinein.  Und dort wurde es von einem Unbekannten angefahren, der mehrere tausend Euro Sachschaden verursachte und Unfallflucht beging.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?