weather-image
12°
Mit Heinrich Klümper übernimmt innerhalb von vier Jahren der vierte Leiter die Arbeitsagentur

Für immer weniger Arbeitslose zuständig

Bad Pyrmont. Seit der langjährige Leiter der Pyrmonter Arbeitsagentur Dieter Lange vor vier Jahren in den Ruhestand verabschiedet wurde, ist Heinrich Klümper jetzt schon der vierte neue Kopf in der Leitung. Es solle aber nicht daran liegen, dass die Arbeit in Pyrmont besonders schwierig oder unbeliebt sei, meint dazu Ursula Rose, die Vorsitzende der Geschäftsführung in Hameln bei der Vorstellung des neuen Leiters. Im Gegenteil, die Arbeitsmarktzahlen in Bad Pyrmont sähen so gut aus wie schon lange nicht, sagt sie. Mit einer Arbeitslosenquote von 7,6 Prozent sei der niedrigste Stand seit 1992 erreicht.

veröffentlicht am 29.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 00:41 Uhr

270_008_6443097_pn101_2906.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Seit Beginn des Jahres wurden 256 neue offene Stellen genannt, von denen zurzeit noch 89 unbesetzt sind. Bad Pyrmont hat überdurchschnittlich von der wirtschaftlichen Entwicklung profitiert. Seit 2010 geht die Zahl der arbeitslos gemeldeten Menschen zurück von 962 auf zuletzt 730, ein Rückgang um 24 Prozent. Im Pflege- und Gesundheitsbereich können bei Weitem nicht alle offenen Stellen besetzt werden. Dies gilt auch für Ingenieurberufe. Auch im Bereich der Berufsausbildung kann Pyrmont gute Zahlen vorweisen. Die meisten Schulabgänger haben schon eine Lehrstelle gefunden. Den derzeit noch 59 offenen Lehrstellen stehen 61 Suchende gegenüber.

Die Arbeitsagentur selbst beschäftigt zurzeit fünf Mitarbeiter in der Arbeitsvermittlung und dem Arbeitgeberservice. Pyrmont ist damit die kleinste Geschäftsstelle der Hamelner Agentur. „Ich kenne die Geschäftsstelle Pyrmont schon von einer früheren kommissarischen Leitung her, und freue mich auf die neue Aufgabe“, meint dazu Heinrich Klümper, der seit sieben Jahren die Allgemeine Arbeitsvermittlung in Hameln führt. Er übernimmt die Aufgabe von Kathrin Schwerdtfeger, die am 4. Juli in Mutterschutz und danach in Elternzeit geht – voraussichtlich für die Dauer eines Jahres.

„Wichtig ist, dass es für unsere Kunden keine spürbare Veränderung gibt, denn deren Ansprechpartner bleiben die gleichen wie bisher“, versichert Rose. Wie schon Schwerdtfeger wird auch der neue Leiter nur an ein bis zwei Tagen in der Woche in Bad Pyrmont präsent sein, denn er übernimmt auch ihre Funktion als Leiter des Teams für berufliche Rehabilitation und Schwerbehindertenintegration in Hameln. „Das ist kein Problem, denn wir sind in der Kommunikation zum Beispiel über Bildtelefonie gut vernetzt“, beruhigt Klümper.khr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt