weather-image

In Bad Pyrmont DVB-T2 erst 2018

Für Eile gibt es keinen Grund

BAD PYRMONT. Am 29. März dieses Jahres wird das digitale Antennenfernsehen auf die neue Übertragungstechnik DVB-T2 HD umgestellt. Wer dann nicht in die Röhre gucken will, muss sich rechtzeitig um die passende Empfangstechnik kümmern. Pyrmonter Fernsehzuschauer können sich aber ein Jahr mehr Zeit lassen.

veröffentlicht am 02.02.2017 um 15:53 Uhr
aktualisiert am 02.02.2017 um 16:58 Uhr

Am 29. März 2017 wird das Signal von DVB-T auf den neuen Standard DVB-T2 HD umgestellt. In Bad Pyrmont noch nicht. Foto: dpa
Hans-Ulrich Kilian

Autor

Hans-Ulrich Kilian Redaktionsleiter Bad Pyrmont zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt