weather-image
11°

Fünf Spinde im Hallenbad geknackt

Bad Pyrmont. Am Sonntag zwischen 14.30 und 17.30 Uhr haben bislang unbekannte Täter im Herrenumkleidebereich der Pyrmonter Welle in einer Sammelkabine insgesamt fünf Spinde aufgebrochen. Das hat die Polizei am Montag mitgeteilt. Vermutlich mit Werkzeugen wurden die Türen aufgebrochen, die darin abgelegten Taschen und Bekleidungsstücke durchsucht und jeweils die Geldbörsen entwendet. Nachdem die Täter das Bargeld aus den Börsen gestohlen hatten, so die Polizei, warfen sie diese samt Ausweisen und Papieren in einen Mülleimer. Hinweise auf den oder die Täter liegen der Polizei bisher nicht vor.red

veröffentlicht am 11.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 18:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt