weather-image
22°

Unbekannte richten an sechs Lkw-Sattelaufliegern Schaden in Höhe von 1000 Euro an

Fünf Meter lange Schmierereien hinterlassen

Bad Pyrmont (uk). Einen Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro haben bisher unbekannte Täter verursacht, die am Güterbahnhof sechs Lkw-Sattelauflieger mit Farbe beschmiert haben. Das hat die Pyrmonter Polizei am Dienstag mitgeteilt.

veröffentlicht am 07.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 11:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der oder die Unbekannten sind demnach in der Nacht zu Dienstag dieser Woche widerrechtlich auf das Grundstück eines Möbellagers am Bad Pyrmonter Güterbahnhof eingedrungen. Bislang haben Beamte des Polizeikommissariats Bad Pyrmont Spuren gesichert, die darauf schließen lassen, dass die Täter über den Grundstückszaun geklettert sind, ums o in die Nähe der Anhänger zu gelangen. „Vermutlich im Schutze der Dunkelheit besprühten sie dann die Flachten und Seitenwände sämtlicher Anhänger in verschiedenen Farben mit diversen Schriftzügen, wobei die Schmierereien teilweise bis zu 1,50 Meter hoch beziehungsweise bis zu 5 Metern lang sind“, berichtet der Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes, Jens Kozik. Einen politischen Hintergrund hätten die Schriftzüge aber nicht erkennen lassen.

Die Polizei versucht nun, anhand der gesicherten Spuren und Proben der benutzten Sprühfarben Hinweise auf die Täter zu erlangen und mögliche Zusammenhänge mit Graffiti-Schmierereien in Bad Pyrmont aus der jüngeren Vergangenheit herzustellen. Zumindest in diesem Jahr sei das Kürzel, mit die Schmierereien versehen seien, bereits zum zweiten Mal verwendet worden. Im letzten Jahr waren Gebäude des Schulzentrums beschmiert worden. Die Täter konnten aber nicht ermittelt werden.

Im jüngsten Fall leitete die Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruchs gegen die bisher unbekannten Täter eingeleitet. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 05281/9406-0 mit dem Polizeikommissariat Bad Pyrmont in Verbindung zu setzen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?