weather-image
21°

Friedhof wird Thema

Bad Pyrmont. Bürgermeister Klaus Blome sieht Handlungsbedarf, was den Oesdorfer Friedhof angeht. „Wir werden uns darum kümmern, denn auf einem Friedhof werden Gefühle geweckt und können auch verletzt werden“, sagte er nach seiner Rückkehr aus dem Osterurlaub auf Anfrage. Wie berichtet, sehen sowohl der Seniorenbeirat der Stadt als auch die CDU-Fraktion, die einer Anregung der Seniorenunion folgt, den Zustand des Friedhofes kritisch. Beide erwarten von der Stadt ein Konzept für die künftige Belegung. Der Seniorenbeirat möchte frei werdende Fläche für anonyme, halbanonyme Bestattungen und Baumbestattungen ausgewiesen wissen, die CDU hat eine Ortsbesichtigung durch den Bauausschuss beantragt. Klar sei, so Blome, dass die Anlagen in Ordnung gehalten werden müssen, allerdings stoße die Stadt dabei immer wieder an personelle und finanzielle Grenzen. Er halte zwar eine Ortsbesichtigung durch den Ausschuss für unbedingt richtig, vertrete aber ansonsten die Meinung, dass das Thema in dem noch zu gründenden Arbeitskreis, in dem unter anderem die Fraktionen und die Bestatter vertreten sein sollen, gut aufgehoben sei.uk

veröffentlicht am 16.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 17:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?