weather-image
28°
62 Jahre alte Pyrmonterin fehlen 40 Euro / Polizei sucht Zeugen und mögliche weitere Opfer

Frau mit Enkelkindern im Tierpark bestohlen

Bad Pyrmont (red). Durch ein Ablenkungsmanöver ist es zwei Frauen gelungen, einer 62 Jahre alten Bad Pyrmonterin 40 Euro zu stehlen.

veröffentlicht am 06.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 11:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, habe sich der Raub am Freitag gegen 16.50 Uhr im Tierpark ereignet. Das Opfer besuchte den Park mit ihren drei Enkelkindern und hielt sich vor den Schlangenterrarien auf, als sie von den Frauen in Begleitung eines Kindes gefragt wurde, wo sie Mais zum Füttern der Tiere kaufen könnten. Während eine Frau die Geschädigte in ein Gespräch verwickelte, soll die zweite laut Polizei den Rucksack aus dem Kinderwagen gestohlen haben. Der Rucksack wurde in der Damentoilette des Infozentrums wiedergefunden, es fehlte das Geld. Eine Täterin soll 60 bis 70 Jahre alt sein, dunkle Kleidung und ein dunkles Kopftuch tragen. Die zweite soll 20 bis 25 Jahre alt und 1,70 Meter groß sein. Sie trug ein gelbes Kopftuch, gelbe Flip-Flops und einen gelben Rock. Die Polizei bittet Zeugen oder weitere Opfer, sich unter 05281/94060 zu melden.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare