weather-image
16°

Rotmilan „Carlos“ überwintert in Katalonien

Flug von Lippe nach Spanien

Detmold. 1300 Kilometer – diese beeindruckende Flugdistanz hat der Rotmilan „Carlos“ in den vergangenen Wochen zurückgelegt, um im warmen Spanien zu überwintern. Wie die meisten seiner Artgenossen ist der junge Milan aus dem lippischen Brokhausen im Oktober zu seiner ersten großen Reise in den Süden aufgebrochen. Ein spanischer Ornithologe hat „Carlos“ Anfang Dezember in Katalonien nahe der Stadt Lleida entdeckt. Von dort ging die Meldung an Heiko Seyer, der zusammen mit Jörg Westphal vom Fachgebiet Landschaft und Naturhaushalt bei der Beringung von „Carlos“ mit dabei war. Von Prof. Oliver Krüger von der Universität Bielefeld erhielt der Vogel seine individuellen Flügelmarken, mit deren Hilfe er jetzt in Spanien identifiziert wurde. Sehr zur Freude auch von Karl-Heinz Busch, der Pate und Namensgeber von „Carlos“ ist. Der Detmolder Rotmilanfreund hofft wie Seyer und Westphal, dass der junge Milan im nächsten Jahr wieder nach Lippe zurückkehrt. Viele Rotmilane zieht es im zweiten Lebensjahr zurück in die Nähe ihrer Geburtsstätte. Ein Phänomen, das auch Jörg Westphal mehrfach dieses Jahr beobachten konnte. So hielt sich Anfang Oktober bei Brüntrup ein Milan auf, der im vergangenen Jahr nur knapp einen Kilometer von dort entfernt zur Welt kam. Meistens starten die jungen Milane Ende März ihren Rückflug aus dem Überwinterungsgebiet. Dann sind ihre Eltern schon wieder im Brutgebiet. Die Zeit bis dahin lässt Heiko Seyer nicht ungenutzt verstreichen: Er ist bereits wieder verstärkt in den lippischen Wäldern unterwegs, um Horste von Rotmilanen ausfindig zu machen.red

veröffentlicht am 12.12.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 01:41 Uhr

270_008_7808147_wvh_1712_Rotmilan.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt