weather-image
21°

Kosten für Neubau belaufen sich auf etwa 900 000 Euro

Feuerwehrhaus wird teurer als gedacht

LÜGDE. Grünes Licht gab es am Montag im Lügder Bauausschuss für das neue Feuerwehrgerätehaus, das inzwischen seit rund 15 Jahren in Elbrinxen in der Diskussion ist, wie der Chef der Elbrinxer Feuerwehr Ulrich Tintel erklärte. Dass das Gebäude allerdings 829 000 Euro kosten soll, würde dem Fass den Boden ausschlagen, empfand der Ausschussvorsitzende Thomas Blum (CDU), der allerdings betonte, hier nur als Privatperson seinem Entsetzen Ausdruck zu verleihen.

veröffentlicht am 03.09.2019 um 16:37 Uhr

Architektin Tanja Linke vermittelt anhand von Skizzen, wie das Feuerwehrhaus aussehen wird. Foto: yt
Avatar2

Autor

Carlhermann Schmitt Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?