weather-image
19°

Fettexplosion: Zwei Verletzte

Hummersen (jl). Schwere Verletzungen hat eine Frau am Dienstagmittag bei einer Fettexplosion in der Küche ihres Hauses im Lügder Ortsteil Hummersen erlitten. Mit Verbrennungen dritten Grades vor allem an Armen und Beinen wurde die 49-Jährige mit dem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule Hannover geflogen.

veröffentlicht am 21.08.2012 um 21:29 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 21:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

 

 Ihre 14 Jahre alte Tochter wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Hamelner Klinikum gebracht. Wie es zu dem Unglück kam, lesen Sie in der Print-Ausgabe der Pyrmonter Nachrichteen am 22. August. 

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare