weather-image
„Lange Nacht der Kirchen Bad Pyrmonts“

Feierliches Reformationsjubiläum

BAD PYRMONT. Das Reformationsjubiläum wird auch in Bad Pyrmont groß gefeiert. Am 30. Oktober beginnt die lange Nacht um 18 Uhr in der evangelisch-lutherischen St.-Petri- Kirche in Oesdorf mit der Uraufführung des Kindermusicals „Mein Freund Luther“, das extra für dieses Jahr entstanden ist.

veröffentlicht am 27.10.2017 um 14:02 Uhr

In der Christuskirche Bad Pyrmont findet der Reformationsfestgottesdienst statt. foto: Dana/Archiv
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Schauspieler und Regisseur Jörg Schade verfasste das Libretto, Musikschulleiter Arndt Jubal Mehring schrieb die Musik.

Viele Kinder aus dem Kirchenkreis (Groß Berkel, Aerzen und Bad Pyrmont) probten seit dem Sommer unter der Leitung von Kirchenmusikerin Young-keum Chung und Dozentin Beatrice Cirkel in Projektchören. Melanchthon, der Freund Luthers, wird vom Schauspieler Wolfgang von der Burg dargestellt. Es spielt das Orchester der Musikschule unter der Leitung des Komponisten. Der Eintritt ist dank der Unterstützung einiger Sponsoren frei.

Nach dieser ersten Einstimmung bringt ein Shuttle-Bus die Besucher nach Neersen zum Gemeindehaus der Pauluskirche zum „Essen wie bei Luthers“.

Danach führt die Fahrt über Oesdorf nach Holzhausen in die evangelisch-lutherische St.-Johannes-Kirche. Dort kann man um 21 Uhr bei einer meditativen Taizé-Andacht zur Ruhe kommen. Der Bus fährt dann wieder über Oesdorf zurück nach Neersen. Wer möchte, bleibt in der St.-Johannes-Kirche sitzen und kann ab zirka 21.30 Uhr auf großer Leinwand den Film „Luther“ (2003) anschauen. Für den Transport zurück sorgt ebenfalls ein Bus.

„Die Nacht“ setzt sich am nächsten Tag, 31. Oktober, um 10 Uhr mit einem großen ökumenischen Reformationsfestgottesdienst in der evangelisch-lutherischen Christuskirche mitten in Bad Pyrmont fort. Hier wird die Kantorei der Christuskirche unter der Leitung von Kirchenmusiker Dirk Brödling besondere Werke zur Reformation zu Gehör bringen. Der Gottesdienst wird von einem ökumenischen Team gestaltet.

Die Veranstaltung endet am Reformationstag um 15 Uhr in der evangelisch-lutherischen Kapelle zum guten Hirten Hagen mit dem Kindermusical „Mein Freund Luther.“

Alle Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden. Informationen dazu gibt es auf der Homepage unter www.kirche-pyrmont.de. Wer eine Transportmöglichkeit zur St.-Petri-Kirche braucht, kann sich im Gemeindebüro oder in den Pfarrämtern melden.red

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare