weather-image

Familienmesse stößt auf reges Interesse

Bad Pyrmont (cbu). Bad Pyrmonts erste Familienmesse ist auf reges Interesse gestoßen. Bürgermeisterin Elke Christina Roeder zeigte sich mit dem Verlauf sehr zufrieden. Die Messe solle auf jeden Fall wiederholt werden, so Roeder.

veröffentlicht am 15.03.2009 um 17:07 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 14:21 Uhr

Familienmesse
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bad Pyrmont (cbu). Bad Pyrmonts erste Familienmesse ist auf reges Interesse gestoßen. Bürgermeisterin Elke Christina Roeder zeigte sich mit dem Verlauf sehr zufrieden. Die Messe solle auf jeden Fall wiederholt werden, so Roeder. Rund 20 Vereine und Institutionen haben ihre Angebote für Familien mit Kleinkindern in der Mensa des Schulzentrums vorgestellt.
 Nicht nur Neubürger füllten die Mensa des Ganztagszentrums. Viele Eltern wohnen schon seit Jahren in der Stadt und suchten Informationen für den Nachwuchs. „Wir sind vor zwei Jahren hergezogen. Ich fand es ganz spannend zu sehen, was es für Kinder unter sechs gibt“, erzählte Martina Lehzen, „Bisher habe ich mich nur über die Kindergärten informiert. Hier gibt es einige gute Informationen, zum Beispiel, wie viele Kindergartenplätze es wirklich gibt. Auch das mit dem Eltern-Kind-Turnen werde ich mal angehen.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt