weather-image
17°

Extertal bittet Bürger um Stimmabgabe

Extertal. Die Gemeinde Extertal hat sich für den Wettbewerb „Für eine Stadt“ bei WDR 2 beworben. Dabei kann Extertal ein Sommer Open Air mit vielen Stars und Live-Sendungen gewinnen. Dafür wird jedoch die Mithilfe der Bürger benötigt. Ab dem 15. Februar treten zwei Wochen lang täglich zwei Kommunen ähnlicher Größe in einer Online-Abstimmung auf wdr2.de und über die WDR 2 App gegeneinander an. Die Abstimmungen finden morgens und mittags statt und dauern zwei Stunden. Wann genau Extertal in der Online-Abstimmung sein wird, wird einen Tag vorher mitgeteilt. Dann heißt es: Anrufen für Extertal. Alle Gewinner der Online-Abstimmungen landen im Lostopf, aus dem werden in der ersten Märzwoche fünf Finalisten gezogen, die vom 7. bis 11. März täglich von WDR 2 mit Bühne und Ü-Wagen besucht werden. Für die Finalrunden bestimmen die Kommunen einen „Stadthelden“, der das NRW-Quiz und eine Geschicklichkeits-Disziplin beherrschen soll. „Stadtheld“ kann jeder Einwohner sein.

veröffentlicht am 03.02.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 17:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt