weather-image
17°

„Spelunken“-Wirt Otto Dohse fragt sich, warum vor seiner Tür eine tote Katze lag

Erschlagen oder angefahren

Bad Pyrmont. „Was sind das für Leute, die ein Tier umbringen und es einem vor die Tür legen?“, fragt sich Otto Dohse. Denn sein Mitarbeiter Ivo Slisko hat eine Entdeckung gemacht, die dem Pyrmonter Gastronomen zu denken gibt: Vor der hinteren Terrassentür seiner Kellerkneipe „Spelunke“ lag am letzten Donnerstag eine tote Katze auf dem Kunstrasen. „Bäuchlings, mit den Vorder- und Hinterpfoten ausgestreckt“, sagt Dohse.

veröffentlicht am 22.12.2015 um 17:12 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:49 Uhr

270_008_7813509_pn180_2312_3sp_jl_Otto_Dohse_2754.jpg
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt