weather-image
13°
Der 65-Jährige Peter S. aus Celle ist ein Profi

Ermittler erkennt Einbrecher auf Video

Bad Pyrmont (red). Die Polizei hat einen Einbrecher dingfest machen können, der ihrer Ansicht nach in der Nacht zum 24. März in ein Geschäft in der Humboldtstraße eingedrungen ist.

veröffentlicht am 09.04.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 14:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mit einer „sehr professionellen Arbeitsweise“, so hatten die ermittelnden Beamten festgestellt, war es einem damals noch Unbekannten gelungen, das Schloss der Eingangstür aufzubrechen. Im Geschäft hatte der Einbrecher es ausschließlich auf Bargeld abgesehen. Aus der Ladenkasse nahm er einen dreistelligen Eurobetrag. Zum Verhängnis ist ihm nun die Videoüberwachung geworden. Für einen Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes in Celle war der abgebildete, ältere, etwas korpulente Mann ein alter Bekannter. Seinen Erkenntnissen nach reist der Einbrecher mit der Bahn durch den gesamten norddeutschen Raum, um Geschäftseinbrüche zu begehen, bei denen er ausschließlich Bargeld stiehlt. So konnte für den Einbruch in Bad Pyrmont jetzt auch der 65-jährige Peter S. aus Celle als Täter ermittelt werden. Über ihn liegen der Polizei erhebliche Erkenntnisse als Täter von Eigentumsdelikten vor.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    News-Ticker
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt