weather-image

Mit Blaulicht und Kojak-Lolly: Ferienspaß-Kinder zu Besuch im Pyrmonter Polizeikommissariat

Erfolgreiche Suche nach Beweismaterial

Bad Pyrmont .Während Hanna mit ihren sieben Jahren kaum die Fußrasten auf dem Polizeimotorrad erreichen kann und sich zum Lenker ordentlich strecken muss, kokettiert Kara (13) schon wie eine Motorradbraut auf der schweren Maschine. Allerdings mangelt es eindeutig an dem nötigen Dress. Es ist ja auch nicht für eine echte Einsatzfahrt, sondern nur für ein Erinnerungsfoto auf einer Urkunde, die von dem Kontaktbeamten des Polizeikommissariats, Oberkommissar Klaus-Hermann Frede, für die Ferienpasskinder gefertigt wird. Eine kleine, siebenköpfige Gruppe hat sich am Mittwochnachmittag bei der Pyrmonter Polizei eingefunden, um sich, wie es in der Titelunterschrift des Programms geschrieben steht, überraschen zu lassen. Bevor es zu den Zellen geht, müssen Frede und sein Kollege Ralf Kleinschmidt neugierig gestellte Fragen beantwortet. Warum gibt es hier keine Polizeihunde oder Polizeipferde. Hat das Motorrad auch Blaulicht und Sirene? Wie laut ist die denn?

veröffentlicht am 05.09.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 07:41 Uhr

270_008_7411934_pn203_0509.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt