weather-image
15°

40 Jahre alter Mann aus Hannover und seine Beifahrerin überstehen Unfall bei Thal unverletzt

Endstation Emmer – Fahrer übersieht Kurve

Bad Pyrmont-Thal (rom). Ein Autofahrer aus Hannover und seine Beifahrerin sind mit ihrem Wagen in der Emmer gelandet. Wie die Polizei Bad Pyrmont gestern gegenüber den Pyrmonter Nachrichten erklärte, ereignete sich der Unfall am Donnerstag gegen 17 Uhr auf der Kreisstraße 40 zwischen Thal und Löwensen.

veröffentlicht am 11.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 04:41 Uhr

Der Wagen des Hannoveraners wird abgeschleppt. Foto: heg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt